Schon wieder einen Presenter verbummelt

Presenter-Sticks sind diese handlichen kleinen Fernbedienungen, mit denen man Präsentationen vor und zurückklicken kann. Ich schleppe meinen Presenter permanent in der Aktentasche mit mir rum. Man kann ja nie wissen. Alle paar Tage hänge ich den Sender des Presenters ans Präsentationsnotebook, um mich frei im Raum bewegen und von überall her meine Folien wechseln zu können. Eine praktische Sache.

Allerdings scheint ein Fluch auf meinen Presentern zu liegen, denn ich vergesse die Dinger alle paar Monate auf irgendeinem Termin. Ich bin wohl mit den Gedanken woanders und nicht bei der Sache – und schon ist es geschehen.  Meist finden sie sich nie mehr an und ich muss ein neues Exemplar kaufen. Der letzte Stick ist mir vor einigen Tagen  in einem Sitzungsraum des EIT ICT Labs am Ernst-Reuter-Platz verlustig gegangen. Den Nachfolger hat Amazon heute geliefert, gleich nächste Woche kommt er auf zwei Workshops zum Einsatz.

Die meisten Menschen vergessen immerzu irgendwo ihre Regenschirme. Mit Schirmen habe ich kein Problem, bei mir sind es die Presenter.