Loading...

Kommunikationsstrategie

By |2018-07-10T08:07:11+00:00Juli. 10th. 2018|Strategie und Planung|

Ohne freie Sicht keine Strategie

Strategie entscheidet

Die Kommunikationsstrategie ist das Herzstück jedes Kommunikationskonzepts. Nachdem die Analyse den Stand der Dinge bestimmt hat, errichtet die Strategie auf dem analytischen Fundament die tragenden Pfeiler des kommunikativen Gebäudes. Welche Zielgruppen werden adressiert? Mit welcher Positionierung tritt man öffentlich auf? Was sind die essentiellen Botschaften?

Die Strategie weist nach vorne und trifft die maßgeblichen Entscheidungen für die zukünftige Kommunikationsarbeit. Das Prinzip heißt kreative Veränderung, den bliebe alles beim Alten, bräuchte es keine Strategie.

Strategie steht drüber

Influencer Relations gewinnt an Gewicht, ohne Social Media geht es nicht und die digitale Ausrichtung der Kommunikation ist ein Muss. Für die Strategie spielen solche gängigen Aussagen keine Rolle, weil sie auf der operativen Anwendungsebene angesiedelt sind. Die Kommunikationsstrategie steht über Techniken und Tools, über digital und analog, sie löst sich von der Ebene der Anwendungen und steigt hinauf in die unabhängige Meta-Ebene, wo es um Menschen, Kultur und Sprache geht. Erst von dort oben hat die Strategie den freien Überblick und kann die grundsätzliche Konstellation der Kommunikation bestimmen. 

Damit stelle ich nicht die hohe Bedeutung der neuen digitalen Kommunikationstrends in Abrede, ich rücke lediglich die Relationen zurecht. Erst wenn die tragenden Teile des Gebäudes stehen, kann es an die zukunftsweisende Ausstattung gehen.

Strategie dirigiert

Seit einiger Zeit begegnen mir ständig isoliert entwickelte Solo-Strategien wie Social Media-Strategien, Content-Strategien, Customer Journey-Strategie oder Inbound-Marketing-Strategien. Da in diesen Strategien jeweils nur Ausschnitte abgebildet werden, machen sie nur begrenzt Sinn. Es braucht in jedem Fall als Bezugsgröße die übergeordnete Kommunikationsstrategie, an der sich alle Anwendungsstrategien konsequent ausrichten. Nur durch die Orchestrierung aller Bereiche kann eine schlagkräftige Kommunikation mit Weitsicht entstehen. Nur schade, dass in Sachen Strategie zurzeit kaum einer im Orchester spielen will. Es erscheint cooler, als Solist Karriere zu machen.

Collage auf Basis eines Fotos von Paula May auf Unsplash